• cologne_550

Städtereise Köln – Winter in the city

4 Tage / 3 Nächte

Städtereisen mit der Bahn in der 2. Klasse ab/bis Augsburg und anderen Bahnhöfen in die attraktivsten Städte Deutschlands.
Hier finden Sie unsere favorisierten Vorschläge. Fragen Sie uns nach weiteren Zielen.

Rund um den Dom. Die Spitzen überragen die älteste deutsche Großstadt. Deutschlands bekanntestes Architekturdenkmal, der Kölner Dom, beeindruckt von innen und außen gleichermaßen. Köln bietet ebenso zahlreiche weitere kunsthistorische Schätze, weltbekannte Museen, eine aktive Kunst- und Kulturszene und eine prächtige Philharmonie. Doch trotz der Größe hat die Stadt am Rhein ihren familiären Charakter bewahrt.

Ihr Hotel

Hotel Cristall Köln 3-4***(*)

In zentraler Lage, ca. 5 Gehminuten zu Dom, Altstadt. U-Bahn: Hauptbahnhof, ca. 500 m. Beliebtes Designer-Nichtraucherhotel, Cocktailbar, öffentliches Parkhaus in der Nähe. 97 Zimmer, Föhn, TV, Minibar, Frühstücksbuffet. Kind: bis 6 J im Bett der Eltern frei

More inclusive:
 WLAN-Nutzung, sowie SA, SO und an Feiertagen Langschläferfrühstück bis 11 Uhr

 

Zusatzangebote

Leistung Preis p. Person

KölnCard

Entdecken Sie Köln preisgünstig und bequem! Freie Fahrt im ÖPNV für 24 oder 48 Stunden sowie bis zu 50% Vergünstigung bei vielen Partnern in den Bereichen Sightseeing, Kunst, Kultur und Gastronomie. Erhältlich für Gruppen bis zu 5 Personen oder als Einzelticket.

  • Freie Fahrt mit Bus und Bahn im Kölner Stadtgebiet
  • Bis zu 50 % Ermäßigung in Kölner Museen sowie für Freizeit- und Wellnesseinrichtungen, Theater und Stadtbesichtigungen
  • Vergünstigungen in Geschäften sowie bei KölnTourismus vor Ort
  • in vielen Restaurants und Hotelbars Freigetränke bzw. Vergünstigungen auf Speisen, z. B. „Zwei für Eins“

24-Stunden-Karte

Einzelperson:
9,– €
bis 5 Personen:
19,– €

48-Stunden-Karte

Einzelperson:
18,– €
bis 5 Personen:
38,– €

Schokoladenmuseum

Das Besondere am Schokoladenmuseum ist, dass man das Thema nicht nur sehen, sondern auch fühlen, riechen und sogar schmecken kann! Auf ca. 4.000 qm Ausstellungsfläche werden Exponate zur Entstehung, Geschichte und Kulturgeschichte der Schokolade gezeigt. Und am 3 Meter hohen Schokoladenbrunnen – dem Wahrzeichen des Hauses – kann jeder probieren.

Öffnungszeiten: MO-Fr 10-18 Uhr, Sa/So und an Feiertagen 11-19 Uhr, Einlass bis jeweils 1 Stunde vor Schließung. 

12,– €

Stadtführungen

„Köln ist ein Gefühl“: Kölsches kennenlernen, Kölnisch Wasser riechen, Karneval in Köln feiern, „d´r Dom en Kölle losse“, die Heinzelmännchen zu Köln besuchen, den kölschen Willy begrüßen, Kölner Klüngel durchschauen: Lernen Sie Köln von seiner typischen und liebenswerten Seite kennen. (jeweils Samstag 14:30 Uhr)

„Köln in Kürze“: Bei dieser Stadtführung lernen Sie die wichtigsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt kennen. Dazu zählen das mittelalterliche Rathaus, der Gürzenich als kölsches Festhaus und Groß St. Martin als Wahrzeichen der Altstadt. Sie erhalten Informationen zu den wichtigsten Museen und neuen Ausgrabungen. All dies wird ergänzt durch wertvolle Insider-Tipps. (jeweils Samstag 12:30 Uhr)

„Dämmerschoppen-Kölschtour“: In kaum einer anderen Stadt gibt es so viele Brauhäuser wie in Köln! Was ein frisch Gezapftes in der Kölner Stange für die Kölner wirklich bedeutet und vor allem, wie es schmeckt, erfahren Sie bei diesem kurzweiligen Rundgang. Lernen Sie außerdem besondere Spezialitäten wie „Himmel un Äd“ oder „Kölscher Kaviar“ kennen und erfahren Sie einiges über den Köbes und seine Eigenheiten.(jeweils Samstag 16:00 Uhr)

Köln ist ein Gefühl  

11€

Köln in Kürze

11 €

Dämmerschoppen

13 €

 

 

 

 

 

 

Reisezeitraum

  • 01.11.2017 bis 31.03.2018

  • Preise pro Person

  • 4 Tage/3 Nächte mit Frühstück
  • inklusive Zugfahrt 2. Klasse ab/bis Augsburg
Hotel Doppelzimmer Einzelzimmer
Hotel Cristall Köln   ab 176,– € ab 226,– €

 

Preise für weitere Abfahrtbahnhöfe auf Anfrage in unserem Büro.

Sightseeing-Highlights

Kölner Dom
Die größte Kathedrale Deutschlands und Wahrzeichen der Stadt. Im Inneren des gotischen Bauwerks finden fast 20.000 Personen Platz. Berühmtestes Exponat ist der goldene Schrein mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige.Vom Turm aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die ganze Stadt.

Altstadt
In der Altstadt spiegelt sich die Lebensfreude der Kölner wider. Am Rhein laden viele Lokale dazu ein, das beliebte Kölsch und regionale, rustikale Spezialitäten zu genießen.

Schokoladenmuseum
Ein Genuss für den Gaumen und ein Streifzug durch die Geschichte der Schokolade. Die Hauptattraktion des Museums ist sicher der Schokoladenbrunnen.

Rheinpromemade
Die breite Rheinpromenade erstreckt sich von der Zoobrücke im Norden bis zur Severinsbrücke. Kölner wie Touristen sind hier zu Fuß, auf dem Rad und auf Inline-Skates unterwegs. Ausflugsschiffe legen hier zu den beliebten Rheintouren ab.

Rathaus
Das Kölner Rathaus vermittelt den Anblick einer Kirche, ist aber Sitz des Senates der Stadt. Der „domus senatorum“, mit seinem 61 m hohen Ratsturm, wurde in der Zeit um 1407 erbaut. Kunsthistorisch wertvoll und sehenswert sind die Innenausstattung des Rathauses, der Löwenhof und der Hansasaal.

Zoologischer Garten
Der Kölner Zoo ist der drittälteste in Deutschland. Zu bestaunen gibt es über 500 Tierarten aller Kontinente und Weltmeere. Eine der Hauptattraktionen ist das Elefantenfreigehege mit dem Elefantenpark.

Philharmonie
Die Philharmonie ist einer der führenden Konzertsäle der Welt. Die fantastische Akustik wird von vielen Kammerorchestern genutzt.

Nachtleben
Das Nachtleben in Köln ist sehr ausgeprägt und bietet Spielraum für die verschiedensten Geschmacksrichtungen. Hauptanlaufpunkte sind dabei Zülpicher Straße, Altstadt, Luxemburger Straße, Friesenviertel und Alteburger Straße.