Städtereise Weimar – Winter in the city

4 Tage / 3 Nächte

Städtereisen mit der Bahn in der 2. Klasse ab/bis Augsburg und anderen Bahnhöfen in die attraktivsten Städte Deutschlands.
Hier finden Sie unsere favorisierten Vorschläge. Fragen Sie uns nach weiteren Zielen.

Auf Goethes und Schillers Spuren. Besucher und Einheimische geraten leicht ins Schwärmen, reden sie von Weimar.Woran das liegt? Viel, viel Mythos, aber auch eine Lebendigkeit, die dieser ehrwürdigen, kleinen, großen Stadt kaum zugetraut wird.

Ihr Hotel

Hotel Kaiserin Augusta Weimar 3***

Komforthotel am Hauptbahnhof mit Restaurant und Bar. 134 geräumige Zimmer, Föhn, TV, Frühstücksbuffet. Kind: bis 6 J. im Bett der Eltern frei.

DERTOUR Extra:
1 Flasche Mineralwasser, Welcome-Cocktail, Internetnutzung (WLAN und Terminal), 10% Ermäßigung in Restaurant und Bar

Zusatzangebote

Leistung Preis p. Person

Weimar Card

  • 48 Stunden kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs
  • kostenfreier Besuch von Stadtschloss mit Schlossmuseum, Goethes Wohnhaus und Goethe-Nationalmuseum, Goethes Gartenhaus, Schillers Wohnhaus, Wittumspalais, Stadtmuseum, Museum für Ur- und Frühgeschichte, Liszt-Haus, Weimar Haus, Parkhöhle und weitere (Ausnahme: Herzogin Anna Amalia Bibliothek)
  • Ab 06.04.19 zusätzlich: Neues Bauhaus Museum und Neues Museum
  • kostenfreie Teilnahme an den Stadtführungen der Tourist-Information Weimar
 ab 30,– €

 

Reisezeitraum

  • 01.11.2018 bis 31.03.2019

Preise pro Person

  • 4 Tage/3 Nächte mit Frühstück
  • inklusive Zugfahrt 2. Klasse ab/bis Augsburg
Hotel Doppelzimmer Einzelzimmer
Hotel Kaiserin Augusta 3*** ab 191,– € ab 218,– €

 

Preise für weitere Abfahrtbahnhöfe auf Anfrage in unserem Büro.

Sightseeing-Highlights

Altstadt
In der sanierten Klassikerstadt sind die Häuser Goethes, Schillers und anderer großer Persönlichkeiten gelegen. Parks, Gärten und Schlösser laden zum Flanieren ein. Weimarer Stätten der Klassik und des Bauhauses gehören zum UNESCO-Welterbe.

Kultur

Das Deutsche Nationaltheater, als Hoftheater von Goethe gegründet, setzt Akzente in der deutschen Kulturlandschaft.

Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist für die Öffentlichkeit zugänglich (täglich außer Montag von 10 bis 15 Uhr).

Bauhaus-Museum: In Weimar ist sie gegründet worden – die berühmte Designhochschule mit weltweiter Ausstrahlung. Rund 500 Exponate von Lehrern und Schülern der bedeutenden Avantgardeschule sind im Bauhaus-Museum zu sehen.

Im Gingko Museum werden prosaische, historische und mythische Aspekte des in Weimar besonders beliebten Gingko-Baumes ästhetisch und informativ dargestellt. Bereits Goethe drückte seine Wertschätzung für den Baum mit dem fächerförmigen Blatt in seinem Gedicht „Gingko biloba“ von 1815 aus.